• Schriftgröße +
  • Schriftgröße -
  • Invertieren
  • Kontrast erhöhen
  • zurücksetzen
Sie suchen etwas bestimmtes?

Ruhe und Gelassenheit im Alltag – Achtsamkeit zum Kennenlernen in Theorie und Praxis / 2021-OR-0097

Ruhe und Gelassenheit im Alltag – Achtsamkeit zum Kennenlernen in Theorie und Praxis / 2021-OR-0097

30.10.2021

Beginn: 10:00 Uhr

Ende: 15:00 Uhr

2000px Aktion Mensch Logo.svg 800x323

Schwer unter Kontrolle zu halten, wechselhaft lässt er sich nieder, wo er will, der Geist. Gut ist es, ihn zu zähmen. Ein gezähmter Geist bringt Wohlergehen.

(Buddha)

 

Wir stehen zunehmend unter Druck. Selbst in unserer Freizeit muss es oft höher, schneller, weiter gehen. Wir sind überall und nirgends, aber nur selten wirklich präsent im gegenwärtigen Augenblick. Mit erheblichen Konsequenzen für unsere Konzentrations- und Aufmerksamkeitsfähigkeit sowie unsere psychische und physische Gesundheit.

Gleichzeitig wächst unsere Sehnsucht nach mehr Ruhe und Gelassenheit. Was können wir tun?

Mit einem systematischen Achtsamkeitstraining können wir lernen, unseren unruhigen Geist zu zähmen und unsere Aufmerksamkeit zu schulen.

Denn: Achtsamkeitstraining ist ein Geistestraining.

Oder anders formuliert: Wenn wir Achtsamkeit praktizieren, dann stemmen wir geistige Hanteln, wir trainieren sozusagen unseren Aufmerksamkeitsmuskel. Die innere Haltung dabei ist eine unterstützende Haltung: offen & neugierig, ehrlich & würdevoll, wohlwollend & mitfühlend.

Achtsamkeit im Alltag bedeutet, sich trotz (wiederkehrender) Belastungen und zahlreicher Ablenkungen auf das Wesentliche konzentrieren zu können, einen klaren Überblick zu behalten und im Umgang mit (alltäglichen) Herausforderungen gelassen zu bleiben. Diese Kompetenz hat großen Einfluss auf unser gesamtes Wohlbefinden.

Das WAS, WARUM und WIE rund um das Thema Achtsamkeit ist Inhalt des Impulsvortrags im ersten Teil dieser Veranstaltung. Im zweiten Teil geht es um das praktische Kennenlernen ausgewählter Achtsamkeitstechniken aus dem Unified Mindfulness-Ansatz. Darüber hinaus gibt es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele Gelegenheiten, um Fragen zu stellen und sich auszutauschen.

 

Zielgruppe: Alle, die Interesse haben, Stress zu reduzieren

Termin: 2021-OR-0097 / Samstag, den 30.10.2021 / 10:00-15:00 Uhr

Dozentin: Ruth Plege (M.A.), Achtsamkeitstrainerin, Stress- und Mentalcoach, Lerntherapeutin

Ort: Familienzentrum Sternschnuppe, Twistedener Straße 255, 47623 Kevelaer

Kosten: 20,00 €


Anmeldungen sind verbindlich. Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an biwak@lebenshilfe-gelderland.de.

 

Anmeldung


* 
* 
* 

 

Teilnehmer*in


* 
* 

 

Abrechnung


* 

 

Rechnungsadresse


* 
* 
* 
*, * 
* 
* 


 
Copyright © 2021 Bildungs- und Wissensakademie BiWak